Größte Korbvase der Welt

Größte Korbvase der Welt

Größte Korbvase der Welt in Almerswind bei Schalkau

Größte Korbvase der Welt in Almerswind bei Schalkau

Dieses aus dem Naturprodukt „Weide“ handgeflochtene Meisterwerk stellt die größte Korbvase der Welt dar. Angefertigt wurde sie vom Korbmachermeister Frank Kranich im Jahre 1992, anlässlich der 700-Jahr-Feier von Almerswind (Ortsteil von Schalkau). Sie steht symbolisch für die langjährige Tradition des Korbmacherhandwerkes. Das Korbmacherhandwerk wurde 1921 von dem aus Coburg stammenden Albert Scheler nach Almerswind gebracht. Kranich gab sein Wissen weiter und bildete mehrere Lehrlinge aus. Einer davon war Albert Stammberger aus Almerswind, welcher später nach Stuttgart zog und dort das Korbmacherhandwerk als Bundesinnungsmeister vertrat. Wegen seiner Leistungen wurde er 1977 mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet.

Die größte Korbvase der Welt liegt direkt an einem Gasthaus mit Parkmöglichkeiten – ist aber auch zu Fuß von Schalkau aus bequem erreichbar.

Entfernung von der Ferienwohnung in Schalkau: 2,5 km

Die groeste Korbvase der Welt -- The largest basket vase in the world

Jakobsweg

Jakobsweg

Ja, der weltberühmte Jakobsweg führt auch direkt durch das Zentrum von Schalkau und verläuft anschließend über Almerswind nach Coburg. Dieser Abschnitt wird auch “Historischer Panoramaweg Schaumberger Land“ genannt. Den genauen Streckenverlauf kann man hier einsehen. Auch wird der Streckenabschnitt als „Weg der starken Frauen“ bezeichnet. Neben dem  bekannten Muschel-Symbol des Jakobsweges findet man hier auch häufig das Symbol des Lutherwegs. Aufgrund seines Verlaufes über Coburg bis nach Nürnberg findet man auch häufig die Bezeichnung „Fränkischer Weg„. Von Coburg aus führt der Jakobsweg dann nach Lichtenfels, Bamberg, Nürnberg oder Rothenburg o. D. T

Entfernung von der Ferienwohnung in Schalkau: 250 Meter

Panoramaweg Schaumberger Land

Hinweisschild auf dem Panoramaweg Schaumberger Land