By / 15th August, 2019 / Sehenswürdigkeiten / Off

Dieses aus dem Naturprodukt „Weide“ handgeflochtene Meisterwerk stellt die größte Korbvase der Welt dar. Angefertigt wurde sie vom Korbmachermeister Frank Kranich im Jahre 1992, anlässlich der 700-Jahr-Feier von Almerswind (Ortsteil von Schalkau). Sie steht symbolisch für die langjährige Tradition des Korbmacherhandwerkes. Das Korbmacherhandwerk wurde 1921 von dem aus Coburg stammenden Albert Scheler nach Almerswind gebracht. Kranich gab sein Wissen weiter und bildete mehrere Lehrlinge aus. Einer davon war Albert Stammberger aus Almerswind, welcher später nach Stuttgart zog und dort das Korbmacherhandwerk als Bundesinnungsmeister vertrat. Wegen seiner Leistungen wurde er 1977 mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet.

Die größte Korbvase der Welt liegt direkt an einem Gasthaus mit Parkmöglichkeiten – ist aber auch zu Fuß von Schalkau aus bequem erreichbar.

Entfernung von der Ferienwohnung in Schalkau: 2,5 km
Arrow
Arrow
ArrowArrow
Shadow
Slider

English:

This masterpiece, hand-woven from the natural product „willow“, is the largest basket vase in the world. It was made by master basket maker Frank Kranich in 1992 on the occasion of the 700th anniversary of Almerswind (district of Schalkau). It symbolizes the long tradition of basket making. Albert Scheler from Coburg brought the basket making trade to Almerswind in 1921. Kranich passed on his knowledge and trained several apprentices. One of them was Albert Stammberger from Almerswind, who later moved to Stuttgart, where he represented the basket-making trade as the Federal Guild Master. Because of his achievements he was awarded the Federal Cross of Merit in 1977.

The largest basket vase in the world is located directly next to an inn with parking facilities – but can also be easily reached on foot from Schalkau.

Distance from the holiday apartment in Schalkau: 2.5 km